Kontakt

Kontakt

st.antonius-grundschule@schulen-kevelaer.de
Biegstraße 1 | 47623 Kevelaer
Tel.: (02832) 30 11 | Fax: (02832) 49 36

Bleibt auf dem Laufenden

Schaut mal vorbei: Auf der Seite Schulleben findet ihr Berichte über unsere verschiedenen Veranstaltungen und Aktivitäten aus den jeweiligen Schuljahren.



Inhalt


Radfahrtraining und -prüfung in Klasse 4

Der theoretische Teil der Radfahrprüfung wird im Rahmen des Sachunterrichts mit den Kindern erarbeitet und besprochen. Dazu gehören das Kennenlernen der Verkehrsregeln und das richtige Verhalten im Straßenverkehr (z.B. Rechts- und Linksabbiegen, Losfahren am Bordstein, etc.). Im Anschluss zeigen die Kinder in einem Multiple Choice-Test, ähnlich wie bei der Führerscheinprüfung, was sie in der Theorie gelernt haben.

Radfahrtraining 2015 - 2Bevor die Kinder in der Praxis ihr Wissen anwenden und vertiefen, werden die Fahrräder von der ortsansässigen Polizeibehörde auf ihre Verkehrssicherheit hin überprüft. Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind an diesem Tag mit dem Fahrrad zur Schule kommt.

Wann genau welche Klasse für die praktische Radfahrprüfung übt, erfährt das Kind von seiner Klassenlehrerin. An diesen Tagen benötigen die Kinder ein Fahrrad und einen Helm, um an den praktischen Übungen im Straßenverkehr teilnehmen zu können. Zusammen mit Herrn Kuypers, dem Polizeisicherheitsberater der Polizei Kleve, üben die Kinder in vier Doppelstunden das Verhalten auf einer festgelegten Prüfungsstrecke. Hierzu benötigen wir immer die tatkräftige Unterstützung vieler Eltern.Radfahrtraining 2016 - 3

Im Anschluss an das Training findet die Radfahrprüfung statt. Dafür benötigen wir immer viele helfende Eltern, sonst kann der Radfahrprüfungstag nicht durchgeführt werden. Die jeweiligen Klassenlehrerinnen fragen Ihre Mithilfe zeitnah mit einem Rückmeldezettel ab. Bitte melden Sie sich zahlreich!

Bitte beachten Sie:

  • Ohne Fahrradhelm und verkehrssicherem Fahrrad kann Ihr Kind nicht am Training teilnehmen. In diesem Fall nimmt es während der Trainingsstunde seiner Klasse am Unterricht der Parallelklasse teil!
  • Wir behalten uns aus Sicherheitsgründen vor, Kinder, die nicht sicher mit ihrem Fahrrad umgehen können, komplett aus dem Training auszuschließen. Üben Sie zu Hause mit Ihrem Kind das Fahrrad fahren. Nur Kinder, die sicher einhändig Fahrrad fahren können, dürfen an dem Training und der Fahrradprüfung teilnehmen!
  • Wir sind beim Training und bei der Durchführung der Prüfung auf Ihre Mithilfe angewiesen. Finden sich nicht genug Eltern, die bereit sind uns zu unterstützen, können Training und Prüfung im öffentlichen Straßenverkehr nicht stattfinden. Praktische Übungen können in diesem Fall nur auf dem Schulhof durchgeführt werden.

Radfahrtraining 2015 - 1