Kontakt

Kontakt

st.antonius-grundschule@schulen-kevelaer.de
Biegstraße 1 | 47623 Kevelaer
Tel.: (02832) 30 11 | Fax: (02832) 49 36

Bleibt auf dem Laufenden

Schaut mal vorbei: Auf der Seite Schulleben findet ihr Berichte über unsere verschiedenen Veranstaltungen und Aktivitäten aus den jeweiligen Schuljahren.



Inhalt


„Olympia ruft!“ an der St. Antonius Grundschule Kevelaer

Plakat OlympiaAm Samstag, dem 05. Mai 2018 feierten wir zum Abschluss unserer Projekttage „Olympia ruft!“ ein großes Abschlussfest. Nach dem feierlichen Einzug mit Fackelträgern starteten die ersten offiziellen olympischen Spiele der Grundschule. Schulleiter Andreas Berndt begrüßte die Athletinnen und Athleten sowie die zahlreich erschienenen Besucher und eröffnete die Spiele. Zu Beginn zeigten die Sportler ihr Talent in einem beeindruckenden Flashmob, danach ging es an die zahlreichen Angebote. Getreu dem olympischen Motto mussten die Kinder sich hier in unterschiedlichsten Disziplinen ihre 5 olympischen Ringe zu den Themengebieten „Bewegter Unterricht“, „Fairplay/Teamentwicklung“, „Spiele aus aller Welt“, „Gesundheitsförderung“ sowie „Paralympics“ erspielen. Hierzu wurde an den vorausgegangenen Projekttagen jahrgangsübergreifend gearbeitet. In einer Präsentationsgruppe wurden teameigene Flaggen gestaltet und der Tanz geübt. Herr Berndt betonte, dass die Tage von einer ganz besonderen Atmosphäre geprägt waren und bedankte sich bei seinem Kollegium für die zeitintensive Vorbereitung, den Mitarbeitern der OGS, die im Nachmittagsbereich nahtlos themengebunden mitgearbeitet und beim Schulfest für tatkräftige Unterstützung gesorgt haben sowie den Kindern, die von Beginn an mit Freude und Enthusiasmus bei der Sache waren.

Olympia ruft

Olympiaathletin Mareike Adams mit unserem Schülerparlament

Ein besonderes Highlight bot sich den Schülerinnen und Schülern zum Abschluss der Woche mit dem Besuch der Olympiaathletin Mareike Adams aus der deutschen Ruder-Nationalmannschaft. Sie hatte zahlreiche Medaillen im Gepäck und eine ganze Menge zu berichten. Die Mitglieder des Schülerparlaments löcherten sie auf einer Pressekonferenz eine halbe Stunde lang mit interessanten Fragen. Hinterher gab es eine Autogrammstunde für die ganze Schule, bei der sich jeder Schüler sein eigenes Andenken an die tolle Projektwoche abholen konnte.

Weitere Fotos finden Sie hier: