Kontakt

Kontakt

st.antonius-grundschule@schulen-kevelaer.de
Biegstraße 1 | 47623 Kevelaer
Tel.: (02832) 30 11 | Fax: (02832) 49 36

Bleibt auf dem Laufenden

Schaut mal vorbei: Auf der Seite Schulleben findet ihr Berichte über unsere verschiedenen Veranstaltungen und Aktivitäten aus den jeweiligen Schuljahren.



Inhalt


Unser GesundheitsprofilLogo Gesundheitsprofil

Bewegung – Entspannung – Gesunde Ernährung

An unserer Schule ist es uns ein großes Anliegen auf die Bedürfnisse der Kinder Rücksicht zu nehmen. Bewegung und Entspannung sind wichtig für die Entwicklung der Kinder und wirken sich positiv auf das Lernen der Kinder aus. Eine gesunde Ernährung hat ebenfalls einen großen Einfluss darauf. Daher haben wir diese drei Bausteine in unserem Profil zur Gesundheit gewählt.

1. Baustein: Bewegung

  • Klasse 1 und 2: Dschungelspiele / Klasse 3 und 4: Bundesjugendspiele
  • 3. Schuljahr: Bewegungswoche / Wing Tsun
  • Besuch des Freibades Kevelaer mit der gesamten Schule
  • Stadtgrundschulsportfest (jährlich wechselnde Ausrichtung)
  • Teilnahme am Golddorflauf in Winnekendonk, am Fußball- und am Basketballturnier
  • Sport-Förderkurs (AG), Fußball-AG, Stockkampf, Freie Turnhalle
  • Allgemeiner Sportunterricht, Bewegungslandschaft in der Turnhalle
  • Ausleihen von Pausenspielzeug zur Bewegung in den Pausen
  • Bewegungslieder/Flashmob während der Hofpausen
  • Bewegungspausen/ -spiele während des Unterrichts
  • In Planung: Sponsorenlauf für die gesamte Schule alle vier Jahre
  • In Planung: Eislaufen im vierten Schuljahr (finanziell unterstützt durch einen Sponsorenlauf)
  • In Planung: Schwimmwettbewerb im Hallenbad für die Klassen 2-4

 

2. Baustein: Entspannung

  • Einüben von bestimmten Entspannungsübungen
  • AGs zum Thema Entspannung
  • Im Unterricht: Fantasiereisen

 

3. Baustein: Gesunde Ernährung

  • Gesundes Ernährung im Rahmen des Sachunterrichts
  • Gesundes Frühstück im täglichen Schulalltag
  • In Planung: Überdenken der bisherigen Kakaobestellung? (Alternativen werden eingeholt)
  • In Planung: Teilnahme am Schulobst-Projekt